Skilanglauf Skating-Camp 2022/23

Skilanglauf Skating-Camp 2022/23

 

Das Skilanglauf Skating-Camp in Klingenthal/Mühlleithen.

Am 09.-11. Dezember 2022, 06.-08. Januar 2023, 20.-22. Januar 2023, 27.-29. Januar 2023 (Parallel zum Klassikcamp) sowie 03.-05. März 2023. findet wieder eines unserer bekannten Skilanglauf Skating-Camps der Skischule Klingenthal statt.

Angesprochen werden zu einem der Termine erneut alle Skating-Fans auf Langlauf-Ski sowie die, die es noch werden möchten. Einsteiger und Fortgeschrittene Langläufer sind ebenso willkommen wie ambitionierte Wettkampfläufer. Die Einteilung in Kleingruppen sorgt für einen optimalen Lernerfolg in allen Leistungsklassen.

Das Skilanglauf Skating-Camp wird von Skiläufern und Dipl.-Sportwissenschaftlern geleitet und betreut. Neben dem professionellen Vermitteln der Skatingtechniken auf Langlaufski mit Videoanalyse können Einsteiger das Skaten erlernen und Profis die Lauftechnik optimieren.

Zum täglichen Techniktraining auf den Weltcupstrecken rund um Klingenthal mit maschineller Beschneiung werden in den Abendveranstaltungen wichtige Hinweise und Tipps zur Sportart Skilanglauf vermittelt. Zudem runden der anschauliche Wachsvortrag, der tägliche Skiwachsservice sowie die Theorieveranstaltungen zur Skating-Technik den professionellen Charakter des Camps ab.

Erneut sorgt die Pension Kammloipe für die Unterkunft und Verpflegung der Campteilnehmer. In einer angenehmen Atmosphäre finden hier die Theorieveranstaltungen und Videoauswertungen statt. Nach einem erlebnisreichen Tag auf der Loipe sorgt der hauseigene Wellness- und Saunabereich für Entspannung und Erholung.

 

Hier die Leistungen im Skilanglauf Skating-Camp auf einem Blick:

  • Rundumbetreuung durch Sportwissenschaftler
  • Trainingseinheiten in individuellen Leistungsgruppen (max. 8 Teilnehmer pro Trainer)
  • Videoanalysen der Skatingtechniken
  • Theorieveranstaltungen am Abend (Materialberatung, Wachsvortrag) 
  • kostenloser Wachsservice vor Ort
  • Nachtskitour

 Termine:

  • Camp 1 im Dezember 2022: 09.-11.12.2022 (nur noch Restplätze vorhanden, Anfrage bitte per Mail)
  • Camp 2 im Januar: 06.-08.01.2023 (nur noch Restplätze vorhanden, Anfrage bitte per Mail)
  • Camp 3 im Januar: 20.-22.01.2023
  • Camp 4 im Januar: 27.-29.01.2023 (parallel zum Klassikcamp) 
  • Camp 5 im März: 03.-05.03.2023

Preis:

  • 329€ (inkl. MwSt.) im Zweibettzimmer
  • +30€ Einzelzimmerzuschlag


optional:

  • Ausleih Skatingausrüstung für den Zeitraum des Camps zzgl. 30€ (inkl. MwSt.)
  • Campteilnahme ohne Übernachtung auf Anfrage

 

Veranstalter/Informationen:

Skischule Klingenthal, Tim Tröschel, Tel: 037467 / 22355, tim[at]skischule-klingenthal.de oder über das Kontaktformular.

Die Ausschreibung als PDF zum Skilanglauf Skating-Camp finden Sie unter diesem Link der Skischule Klingenthal.

 

Unterstützt von:


 

Teilnahmebedingung: Die Teilnehmerzahl pro Camp ist begrenzt. Die Teilnahme am Skilanglauf Skating-Camp erfolgt nur in gesunder körperlicher Verfassung. Eine endgültige Platzreservierung erfolgt erst nach eingegangener Zahlung. Sollte das Skilanglauf Skating-Camp ausfallen (Schneemangel, andere Gründe), so werden wir Sie spätestens eine Woche vorher informieren. Die Teilnahmegebühr für das Skilanglauf Skating-Camp erhalten Sie dann zu 100% zurück. Haftungsansprüche gegenüber den Ausbildern und dem Veranstalter sind ausgeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.


ab 329,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 bis 5 Tage

Lieferzeit:
2 bis 5 Tage

Zusatzinformationen

Video vom Skilanglauf-Skatingcamp Ende Dezember 2012 in Klingenthal

Technikdemo Eintakter der Skischule Klingenthal


Gratis DVD

Unserer Skiroller Lehr-DVD gibt's kostenlos beim Kauf von Skiroller oder Cross-Skates.

Service

Kundenberatung unter der Telefonnummer
(+49) 037467 / 223 55

Warenkorb


Login


News

Schutzkappen für Stockspitzen nach FIS Vorgabe

Der internationale Skiverband FIS hat für alle Skirollerrennen ab Juni 2022 die Vorgabe,...
Schutzkappen für Stockspitzen nach FIS Vorgabe » Weiter


Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Blogger!
Folgen Sie uns auf Facebook! Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf YouTube!